....................Sven Dethlefsen................ Malermeister und Schimmelpilzgutachter
....................Sven Dethlefsen................ Malermeister und Schimmelpilzgutachter

Lehmstreichputz

Wasserdampf

Kinder produzieren doppelt soviel Wasserdampf wie Erwachsene , deshalb ist die baubiologische und ökologische Wirkung von Lehm von besonderer Bedeutung. Nicht nur, dass Lehm sehr viel Wasser aufnehmen, sondern dieses auch an den Unterputz weitergeben kann, so dass das Raumklima deutlich verbessert wird. Dieses gilt für das Elternschlafzimmer in gleicher Weise. Wenn das Schlafzimmer etwas kleiner und mit einer Nord, Nord-Ost-Wand ausgestattet ist, ist auch sehr schnell der Wasserdampfgehalt über dem zulässigen Grenzbereich für Wohnräume erreicht und bildet Kondenswasser, dieses kann der Lehmstreichputz kompensieren. Mit einer dickeren Lehmschicht, z.B."Capricio" Lehmspachtelputz, ist die Wasserdampfmenge, die aufgenommen werden kann, sehr viel größer. Die funktionelle Aufgabe der Wasserdampfregulierung spielt auch im Bad eine wesentliche Rolle. Je nach Verhältnis von Kachel und Spiegelwand, zur restlichen Decken und Wandfläche kann der Lehm soviel Wasserdampf aufnehmen, dass der Spiegel nicht mehr beschlägt.

Interessant ist auch die katalysierende Wirkung von Tabak-Qualm. Ähnlich dem Lüftungsverhalten von synthetischer und Wollbekleidung ist der Raum, der mit Lehmstreichputz /  Lehmspachtelputz renoviert wurde, schneller wieder "rein".


Impressum | Datenschutz | Cookie Policy | Sitemap
© Atelier Grote / Karsten R. Grote